Integration der TGA Spezialisten Jürgensen + Baumgartner

Zum 1. August verschmelzen die Gassmann + Grossmann Baumanagement GmbH mit Jürgensen + Baumgartner.

Die Gassmann + Grossmann Baumanagement GmbH verschmilzt mit Jürgensen + Baumgartner (J+B) - Ingenieurbüro für Versorgungstechnik - in Pliezhausen (bei Tübingen). Damit baut g² seine Kompetenz im Integralen Baumanagement weiter aus.

Bereits seit einigen Jahren baut g² sein Leistungsportfolio in Richtung Integrales Baumanagement aus. Das bedeutet, die Kernkompetenz in der Objektüberwachung der Kostengruppe 300, den baulich konstruktiven Leistungen, wird um die Kostengruppe 400 erweitert. Dazu wurden in den vergangen zwei Jahren verstärkt Mitarbeiter aus den Bereichen Technische Gebäudeausrüstung eingestellt.
Mit der Verschmelzung mit J+B sichert sich g² das Know-how eines erfolgreichen Unternehmens im Bereich Objektüberwachung TGA und kann damit wachsende Nachfragen besser bedienen. Peter Jürgensen verstärkt die Geschäftsleitung von g² und verantwortet zusammen mit Mirko Weiss den Bereich TGA.

Die Auftraggeber schätzen dieses Angebot, die eine Objektüberwachung aus einer Hand, über alle Kostenstellen hinweg, bietet. Für sie reduzieren sich die Schnittstellen, da nur noch ein Unternehmen als Ansprechpartner fungiert. Die Qualität, für die g² bisher in seiner Objektüberwachung bekannt ist, wird nun auch in diesen Bereichen gewährleistet.

„Die Auftraggeber profitieren davon, dass wir mit unserem integralen Baumanagement zu den baulich konstruktiven Leistungen auch die Fachbauüberwachung in der technischen Gebäudeausrüstung anbieten“, kommentiert Boris Matisic, Geschäftsführer bei g², den Ausbau dieses Geschäftszweiges.

Jürgensen + Baumgartner wurde 1999 gegründet, spezialisierte sich früh auf den Bereich Objektüberwachung technische Gebäudeausrüstung und erweiterte 2007 sein Leistungsangebot um den Fachbereich MSR-Technik (Mess-, Steuerungs- und Regelungstechnik).  Das Büro war bei renommierten Projekten wie dem Porsche Museum, dem Mercedes Benz Museum (beide Stuttgart) oder Bauvorhaben der Firmen Trumpf und Bosch mit der Fachbauüberwachung TGA beauftragt. So kennen sich beide Unternehmen schon lange. „Wir haben in den vergangenen sechs Jahren schon einige Aufträge gemeinsam angeboten und erfolgreich realisiert, damals noch unter dem Begriff Gesamtbauleitung“ erläutert Heinz Heger, Geschäftsführer bei g², die Verschmelzung.

Neben dem Stammsitz in Pliezhausen sitzen weitere Kollegen an den Standorten Freiburg und Berlin. Die 25 Mitarbeiter von J+B werden vorerst ihre Projekte von dort aus weiter betreuen.

zur Pressemeldung

Kontakt Presse

Gassmann + Grossmann Baumanagement GmbH
Dr. Ingrid Honold
Kronenstraße 34
70174 Stuttgart

Tel.   +49 711-22 55 58-32
Fax   +49 711-22 55 58-56

presse(at)gagro.de