Lieberweg 42, München

Im Münchner Stadtteilquartier Harthof wird ein viergeschossiges Wohn- und Geschäftshaus errichtet. Der Altbestand wird hierfür abgerissen. Für das Erdgeschoss ist eine gewerbliche Nutzung durch Einzelhandel vorgesehen. Darüber liegen Wohnungen, die zwischen 26,7 m² und 145 m² groß sind und möbliert vermietet werden sollen. Im Untergeschoss befinden sich eine zweigeschossige Tiefgarage mit rund 55 Einzelstellplätzen sowie Kellerräumen, Fahrradkeller und Lagerräume für den Nahversorger.