Logistikzentrum WMF Dornstadt-Ulm

Die proLOG - logistics services GmbH (hier Betreiber benannt), eine Service-Tochtergesellschaft der WMF AG mit Hauptsitz in Geislingen, betreibt seit 2012 direkt am Autobahnkreuz der A7 und der B10 im Industriegebiet der Stadt Dornstadt, ein Logistikzentrum für Unternehmen der WMF Group das aus zwei Hallenabschnitten zu je 10.000 m² besteht.

Eine Erweiterung an den zwei bestehenden Hallen (sie sollten trotzdem Autark bleiben) welche auch aus zwei Hallenabschnitte mit je 9.500 m² und 8.800 m² besteht. Die Konstruktion des Gebäudes besteht aus Stahlbetonfertigteilen. Die Stahlfaserbetonplatte ist in Teilbereichen entsprechend der DIN 15185 für ein Schmalgangregal ausgelegt. Die Fassade ist eine horizontal gespannte Stahlisofassade mit einem Schachbrettmuster aus 2 verschiedenen Farbtönen. Die gesamten Büro- und Sozialräume sind in einem zweigeschossigen, vor der Halle liegenden Bürogebäude angeordnet.